Q. Allan Brocka (Deutsch)


Q. Allan Brocka
Q. Allan Brocka, mit Figuren aus der Rick

Steve TV-Serie

Q. Allan Brocka, mit Figuren aus der Rick & Steve TV-Serie
Jahre aktiv
1999 – 2000
Nationalität US flag.png Amerikanische
Website
  • IMDb-Seite
Bemerkenswerte Werke
  • Rick & Steve: Das glücklichste schwule Paar der Welt
Assoziiert mit
Marc Beurteaux

Quenton Allan Brocka ist ein in Guam geborener amerikanischer Fernseh- und Filmregisseur, der sich auf LGBT-bezogene Werke spezialisiert hat. [1] Seine früheste Arbeit, die von der Öffentlichkeit gesehen wurde, war die preisgekrönte und kontroverse Ziegelfilmserie Rick & Steve: Das glücklichste schwule Paar der Welt [2] [3], die rechtliche Schritte nach sich zog von der LEGO Gruppe. [4]

Rick & Steve wurde später in eine TV-Serie (sans-LEGO) umgewandelt, die von 2007 bis 2009 lief [5], und zufällig Robota-Regisseur Marc Beurteaux arbeitete als Animator dieser Serie. [6]

Filmografie [Bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Jahr Titel Notizen
1999 Rick & Steve Episode 1:
Sperma und Quiche
2000 Rick & Steve Episode 2:
Scary Straight People
2000 Rick & Steve Episode 3:
Töpfchen-Mund-Training
2000 Rick & Steve Episode 4:
Menage a Twat

Referenzen [bearbeiten | Quelle bearbeiten]

  1. ↑ Q. Allan Brocka IMDb-Seite
  2. ↑ Q. Allan Brocka Wikipedia-Seite
  3. ↑ Rick & Archiv der Steve-Website
  4. ↑ Interview mit Q. Allan Brocka
  5. ↑ Rick & Steve TV-Serie Wikipedia-Seite
  6. ↑ Interview mit Marc Beurteaux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.